dgb-logo
gemeinsam-ziele-erreichen

Lohn

Lohn

Alles, was Sie wissen müssen

Es geht um's Geld. Und damit um die wichtigste Pflicht des Arbeitgebers. Doch die meisten Arbeitnehmer*innen bekommen ihren Lohn erst nach getaner Arbeit. Sie sind damit immer dem Risiko ausgesetzt, für die Arbeit, die sie geleistet haben, nicht oder nicht ausreichend bezahlt zu werden. Lohn- und Gehaltsstreitigkeiten treffen Arbeitnehmer*innen immer an der empfindlichsten Stelle: dem Geldbeutel. Deshalb ist schnelle Gegenwehr gefragt.

Was Sie tun können, wenn Ihr Arbeitgeber den Lohn nicht, nicht rechtzeitig oder nicht vollständig auszahlt, erfahren Sie hier.

sortieren nach Datum:
sortieren nach Datum:
weitere Ergebnisse: