dgb-logo
gemeinsam-ziele-erreichen
Unser neues Quiz: Befristete Arbeitsverhältnisse - Teil 1
Betriebsräte: Kampf gegen Sanktionen
Neue Ausgabe der Recht SO!
UNSER AKTUELLES THEMA: "Mein Recht als Bewerber"
Freistellungsanspruch für Betriebsräte

Aktuell

26.02.2017 - Urteil

Krankenkasse wird fürs “Bummeln“ abgestraft

Krankenkasse muss Anträge auf Leistungen zügig entscheiden. Erfolgt dies ohne Mitteilung zu spät, gilt der Antrag als genehmigt.

Krankenkasse wird fürs “Bummeln“ abgestraft
25.02.2017 - Urteil

Zuschlag für dauerhafte Nachtarbeit regelmäßig 30 %

Nach einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts muss dauerhafte Nachtarbeit grundsätzlich mit Zuschlag von 30 % vergütet werden.

Dauerhafte Nachtarbeit muss grundsätzlich mit Zuschlag von 30 % vergütet werden.
24.02.2017 - Artikel

Wenn Arbeit krank gemacht hat - Rechtsstreite gegen die Berufsgenossenschaft

Bei Arbeitsunfall und Berufskrankheit ist Ansprechpartner die Berufsgenossenschaft. Deren Beiträge zahlt allein der Arbeitgeber.

Bei Arbeitsunfall und Berufskrankheit ist Ansprechpartner die Berufsgenossenschaft. Deren Beiträge zahlt allein der Arbeitgeber.
23.02.2017 - Urteil

DRK-Schwestern sind auch (Leih)arbeitnehmer

Das Bundesarbeitsgericht hat seine Rechtsprechung geändert und erkennt jetzt auch Rot-Kreuz-Schwestern als Arbeitnehmerinnen an.

Bundesarbeitsgericht ändert Rechtsprechung Rot-Kreuz-Schwestern sind Arbeitnehmerinnen (Bildrechte: Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V.)
18.02.2017

Der gewerkschaftliche Rechtsschutz – Crowdfunding für euren Prozess!

Crowdfunding ist in der Geschäftswelt die neueste Möglichkeit, Gelder zur Finanzierung von Projekten zu generieren. Die Idee ist so genial wie einfach: Der Unternehmer präsentiert seine Projektidee einer...

Mit dem Instrument des Crowdfundings sammeln Unternehmer neuerdings Geld für ihre Projekte. Aber die Grundidee ist älter.
  • VOR ORT

DGB Rechtsschutz bundesweit

VIDEOS

IM BLICKPUNKT