dgb-logo
gemeinsam-ziele-erreichen
Neue Ausgabe der Recht SO!
Livestream zum 4. Campus Arbeitsrecht
Coronavirus - FAQ
Quiz: Leiharbeit
Schwerpunktthema: Rente wegen Erwerbsminderung
Corona und Arbeitsrecht - Expertentalk
Schwerpunktthema: Coronavirus - Was Beschäftigte wissen müssen.
Wir sind jetzt auch bei Instagram

Aktuell

19.04.2021 - Urteil

Richtig dumm gelaufen!

Wahlmöglichkeiten hinsichtlich des Beginns der Arbeitslosengeldzahlung sollten gut überlegt sein.

Wer mit dem Antrag auf Arbeitslosengeld wartet, bis die Abfindung aufgebraucht ist, kann Pech auf der ganzen Linie haben. Copyright by Adobe Stock/Elnur
18.04.2021 - Urteil

Ärztlicher Hintergrunddienst kann Arbeitszeit sein

Regelmäßige Telefonbereitschaft kann dazu führen, dass Tätigkeit nicht mehr als reine Rufbereitschaft zu qualifizieren ist.

Ob Bereitschaftsdienst oder Rufbereitschaft vorliegt hängt auch davon ab, wie oft der Arbeitnehmer zum Dienst eilen muss. Copyright by Adobe Stock/ Robert Kneschke
17.04.2021 - Urteil

Pandemie gehört zum Betriebsrisiko des Arbeitgebers

Auch wenn ein Betrieb aufgrund einer Pandemie schließen muss, fällt das unter das gesetzliche Betriebsrisiko des Arbeitgebers.

Die Zahlung von Lohn darf auch für Beschäftigte in einer Spielhalle kein Glücksspiel sein. Copyright by Adobe Stock/ woverwolf
16.04.2021 - Artikel

150 Jahre Bismarcksche Reichsverfassung

Am 16. April 1871 trat die Bismarcksche Reichsverfassung in Kraft.

Am 16. April 1871 trat die Bismarcksche Reichsverfassung in Kraft.
Erste und letzte Seite der Verfassungsurkunde von 1871 - Von Bundesarchiv, Bild 102-11019 / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de
16.04.2021 - Urteil

Schlaf braucht auch der gesündeste Arbeitnehmer

Der Hinweis auf einen drohenden Sekundenschlaf bei fehlenden Pausen rechtfertigt keine krankheitsbedingte Kündigung.

Ohne Pausen droht bei Fahrtätigkeiten der Sekundenschlaf mit oftmals weitreichenden Konsequenzen. Copyright by Adobe Stock/Paolese
15.04.2021 - Urteil

TVöD: Arztbesuch kann Arbeitszeit sein

Ist eine Arztbehandlung während der Arbeitszeit notwendig, muss der Arbeitgeber die Vergütung weiter zahlen.

Manchmal sind die Beschwerden so stark, dass Beschäftigte sogar während der Arbeitszeit zum Arzt müssen. Copyright by Adobe Stock/ArTo
  • VOR ORT

DGB Rechtsschutz bundesweit

VIDEOS

IM BLICKPUNKT