dgb-logo
gemeinsam-ziele-erreichen
Unser neues Quiz: Mobbing
Sonderthema: Recht schönen Urlaub
Neue Ausgabe der Recht SO!
Befristetes Arbeitsverhältnis - was tun?
Schadensersatz für schwerbehinderten Bewerber
DGB Rechtsschutz erstreitet 253 Millionen Euro für Gewerkschaftsmitglieder

Aktuell

24.06.2017 - Urteil

Kein Rabatt für Blechschäden

Beschädigt ein Arbeitnehmer seinen Dienstwagen bei grob unvorsichtigem Ausparken, haftet er für die Selbstbeteiligung des Arbeitgebers bei der Vollkaskoversicherung.

Beschädigt ein AN seinen Dienstwagen bei grob unvorsichtigem Ausparken, haftet er für die Selbstbeteiligung des Arbeitgebers bei der Vollkaskovers.
23.06.2017 - Urteil

Strom fürs Segway – Kündigung unwirksam

LAG Hamm erklärt Kündigung wegen Aufladen eines Motorrollers bei der Arbeit für unwirksam.

LAG Hamm erklärt Kündigung wegen Aufladen eines Motorrollers bei der Arbeit für unwirksam.
22.06.2017 - Urteil

Obergrenze für Anwaltskosten des Betriebsrats

Der Arbeitgeber muss in der Regel die Kosten tragen, die entstehen, wenn der Betriebsrat einen Rechtsanwalt beauftragt. Allerdings gelten die gesetzlichen Anwaltsgebühren als Obergrenze.

Der Arbeitgeber muss in der Regel die Kosten tragen, die entstehen, wenn der Betriebsrat einen Rechtsanwalt beauftragt.
21.06.2017 - Artikel

Minijob und Urlaub – was gilt?

Auch Minijobber*innen haben Anspruch auf bezahlten Urlaub.

Gesetzlicher Urlaubsanspruch für Minijobber
20.06.2017 - Artikel

Gewerkschaftliche Solidarität lässt Arbeitgeber alt aussehen

Gemeinsam sind wir stark

Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt!
19.06.2017 - Urteil

40 Euro Pauschale für jeden Monat fällig

Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg: Pauschaler Schadensersatz für verspätete Zahlung gilt auch im Arbeitsrecht.

Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg: Pauschaler Schadensersatz für verspätete Zahlung gilt auch im Arbeitsrecht.
  • VOR ORT

DGB Rechtsschutz bundesweit

VIDEOS

IM BLICKPUNKT