dgb-logo
gemeinsam-ziele-erreichen
Livestream zum 4. Campus Arbeitsrecht
Neue Ausgabe der Recht SO!
Coronavirus - FAQ
Quiz: Leiharbeit
Schwerpunktthema: Rente wegen Erwerbsminderung
Corona und Arbeitsrecht - Expertentalk
Schwerpunktthema: Coronavirus - Was Beschäftigte wissen müssen.
Wir sind jetzt auch bei Instagram

Aktuell

28.09.2020 - Urteil

BAG setzt Kündigungsschutz-Verfahren wegen anhängiger Verfassungsbeschwerden aus

Bundesarbeitsgericht setzt Kündigungsschutz-Verfahren eines Air-Berlin-Piloten befristet aus

Insolvenzverwalter der „Air Berlin“ legt Verfassungsbeschwerden gegen Entscheidungen des BAG ein. Copyright by Adobe Stock/Tupungato
27.09.2020 - Urteil

Dienstliche Beurteilung trotz Freistellung

Können teilweise freigestellte Personalratsmitglieder überhaupt beurteilt werden?

Es ist keineswegs so, dass teilweise freigestellte Personalräte nichts arbeiten. Copyright by Adobe Stock/beeboys
26.09.2020 - Artikel

Schulden bei der Krankenkasse, Säumniszuschläge und Stundungszinsen

Welche Kosten fallen bei Stundung und Ratenzahlung an und welche Sonderregelungen gibt es aufgrund der Corona-Pandemie?

Bei Schulden nicht den Kopf in den Sand stecken! Copyright by Adobe Stock/fotomek
25.09.2020 - Urteil

Bundesarbeitsgericht: Zur Auslegung einer Versorgungsordnung

Für den Leistungsanspruch aus einer betrieblichen Altersvorsorge kommt es auf das Alter bei Beginn des Arbeitsverhältnisses an. Ändert eine zunächst vereinbarte Befristung des Vertrags etwas daran?

Für den Leistungsanspruch aus einer betrieblichen Altersvorsorge kommt es auf das Alter
bei Beginn des Arbeitsverhältnisses an. Copyright by Adobe Stock/studio v-zwoelf
25.09.2020 - Urteil

Anspruch auf Bluetooth-Hörgeräte-Zubehör für Mobilfunktelefonie?

Kostenübernahme durch die Krankenkasse für Bluetooth-Hörgeräte-Zubehör des Mobilfunktelefons eines Schwerhörigen?

Nach Hinweis des Gerichts, beantragt der Kläger kostengünstigere Versorgungsmöglichkeit und obsiegt. Copyright by humantechnik.com
24.09.2020 - Artikel

Auch Verwaltungsgerichte können falsch liegen

Das OVG Lüneburg davon hat im Fall eines Bundespolizisten die Berufung zugelassen, weil ernstliche Zweifel bestehen, dass das Urteil eines Verwaltungsgerichts richtig ist.

Da lag das Verwaltungsgericht falsch. Die Bundespolizei muss einem Beamten Dienstbefreiung wegen seiner Einsatzstunden beim G7-Gipfel gewähren. Copyright by Adobe Stock / bluedesign
  • VOR ORT

DGB Rechtsschutz bundesweit

VIDEOS

IM BLICKPUNKT