dgb-logo
gemeinsam-ziele-erreichen
Veranstaltungen

Veranstaltung des DGB Rechtsschutzes

Wiedereröffnung des Büros Wiesbaden der DGB Rechtsschutz GmbH

Am 24.07.2014 fand die Eröffnungsfeier des neuen Büros der DGB Rechtsschutz GmbH in Wiesbaden statt. Seit dem 01.07.2014 ist die DGB Rechtsschutz GmbH wieder in Wiesbaden mit einem eigenen Büro präsent.

Verkehrsgünstig gelegen in der Bahnhofstr. 61, nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt, hat die DGB Rechtsschutz GmbH attraktive Räume in einem der typischen Wiesbadener Altbauten bezogen. Direkte Nachbarn im Haus sind die IG Metall, ver.di und der DGB.Die Beschäftigten vor Ort sind: Die Verwaltungsangestellten Nuran Öner, Ariane Jung, Rechtsschutzsekretärin Julia Denkevich und der Teamleiter der Arbeitseinheit Wiesbaden-Darmstadt Frank Dörfler.

Die Gästeliste war lang. Dazu zählten zahlreiche Beschäftigte der DGB Rechtsschutz GmbH aus den Nachbarbüros in Mainz, Frankfurt, Darmstadt und Offenbach. Als Vertreter der Hauptverwaltung nahmen der Leiter der Personalabteilung Karlheinz Schierle, der Abteilungsleiter Kommunikation Dr. Michael Engesser sowie der Regionalleiter der Region  Bayern-Hessen Martin Bauer teil.

Natürlich waren auch die Gewerkschaften mit zahlreichen Beschäftigten vertreten. Unter ihnen auch  der DGB mit Philipp Jacks, Vorsitzender des DGB Kreisverband Wiesbaden-Rheingau-Taunus.

Neben den direkten Hausnachbarn ließen es sich auch einige Vertreter der Landesebenen nicht nehmen, das neue Büro in Augenschein zu nehmen. Dazu zählten etwa die Landesbezirkssekretärin Astrid Rasner vom IG BCE Landesbezirk Hessen-Thüringen und  Matthias Neuser vom Landesbezirk Hessen der IG BAU.

Besonders erfreulich war es, dass das Arbeitsgericht Wiesbaden mit dessen Direktor Andree Zink sowie der Richterin am Arbeitsgericht Wiesbaden Katja Bernhard. präsent waren. Auch ließen es sich einige Wiesbadener Rechtsanwälte, die mit den Rechtsschutzsekretären*innen bei Bedarf kooperieren, nicht nehmen, an der Eröffnungsfeier teilzunehmen.

In ihren Ansprachen betonten Dr. Michael Engesser und Martin Bauer, dass es der DGB Rechtsschutz GmbH ein großes Anliegen war, wieder in der Landeshauptstadt Hessens mit einem eigenem Büro vertreten zu sein. 

Bauer unterstrich in seiner Rede, dass die Neueröffnung in Wiesbaden Teil der erfolgreichen Unternehmensstrategie sei, der Ansprechpartner für gewerkschaftlichen Rechtsschutz schlechthin zu sein. 

Nach dem offiziellen Teil fanden in sommerlich, leichter Atmosphäre bei Wasser, Orangensaft und Sekt unter den Gästen und Beschäftigten des Büros noch interessante Gespräche statt.

Willkommen im Büro Wiesbaden der DGB Rechtsschutz GmbH

Hans-Martin Wischnath, Onlineredakteur - Frankfurt am Main

Pressemitteilung hierzu: Download