dgb-logo
gemeinsam-ziele-erreichen
Übrigens Single

Deutscher Betriebsräte-Preis: Projekte wegen der Corona-Krise können sich bis zum 21. August bewerben

Wie jedes Jahr werden wieder besonders herausragende Beispiele erfolgreicher Betriebsratsarbeit gesucht und im Rahmen des Deutschen BetriebsräteTages mit dem renommierten Deutschen Betriebsräte-Preis ausgezeichnet. Die Jury des Deutschen Betriebsräte-Preises hat entschieden, die Bewerbungsphase für 2020 wie jährlich üblich am 30. April zu beenden – aber Projekte im Angesicht der Corona-Krise bis zum 21. August nachträglich „einzusammeln“.

Herausragende Erfolge der Betriebsräte in Zusammenhang mit Corona: noch bis zum 21. August 2020 für den Deutschen Betriebsrätepreis bewerben.
Herausragende Erfolge der Betriebsräte in Zusammenhang mit Corona: noch bis zum 21. August 2020 für den Deutschen Betriebsrätepreis bewerben.

Seit 2009 lobt die Zeitschrift „Arbeitsrecht im Betrieb“ (AiB) jährlich den Deutschen Betriebsräte-Preis aus. In diesem Jahr wird der Preis wird zum zwölften Mal verliehen. Schirmherr ist Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales. Die Auszeichnung wird je einmal in den Kategorien Gold, Silber und Bronze verliehen. Außerdem vergibt die Jury in jedem Jahr Sonderpreise. Die offizielle Ehrung erfolgt dieses Jahr im Rahmen des „Deutschen Betriebsräte-Tags“ vom 3. bis 5. November 2020 in Bonn.

Jedes Jahr werden besonders herausragende Beispiele erfolgreicher Betriebsratsarbeit gewürdigt

Gesucht werden besonders herausragende Beispiele erfolgreicher Betriebsratsarbeit. Bewerben können sich für den Preis

  • Betriebsratsmitglieder
  • Betriebsratsgremien (auch Gesamt- und Konzernbetriebsräte sowie Europäische Betriebsräte)
  • Betriebsübergreifende Betriebsrats-Kooperationen
  • Mitarbeitervertretungen
  • Jugend- und Auszubildendenvertretungen und Schwerbehindertenvertretungen über den Betriebsrat
  • Und natürlich auch Betriebsratsgremien, die schon einmal ein Projekt eingereicht haben und/oder mit dem DBRP ausgezeichnet wurden

Erfolgreiche Betriebsratsarbeit in Zusammenhang mit Corona: Bewerbungsfrist bis zum 21. August verlängert

Die Bewerbungsphase endet jedes Jahr zu 30. April. Jetzt sucht der Deutsche Betriebsräte-Preis spontan Projekte, denen die Corona-Krise ihren Stempel aufgedrückt hat. Mitmachen können all jene Gremien, die in den letzten Wochen schnell gute Lösungen initiiert haben, um die Folgen der Pandemie für die Beschäftigten abzufedern.
Hier geht es direkt zur Onlinebewerbung auf der Homepage des Bundverlages

Dietmar Christians, Rechtsschutzsekretär und Online-Redakteur, DGB Rechtsschutz GmbH,Hauptverwaltung - Frankfurt am Main
Autor*in:
Dietmar Christians
Rechtsschutzsekretär und Online-Redakteur
Hauptverwaltung - Frankfurt am Main