dgb-logo
gemeinsam-ziele-erreichen

Heute vor 80 Jahren: Reichspogromnacht

Die Nationalsozialisten inszenierten 1938 die die sogenannten „Novemberpogrome“ gegen jüdische Mitmenschen. Am 09. November 1938 erreichte die menschenverachtende Hetze in der „Reichspogromnacht“ ihren Höhepunkt. Tausende jüdische Geschäfte wurden geplündert, unzählige Synagogen in Brand gesetzt. Etwa 100 Menschen jüdischen Glaubens ermordeten die Nazis allein an diesem Tag.