dgb-logo
gemeinsam-ziele-erreichen
Veranstaltungen

Wir waren dabei

Arbeitsrecht ganz bürgernah

An den Arbeits- und Landesarbeitsgerichten des Landes Nordrhein-Westfalen fanden Anfang Oktober Informationsveranstaltungen statt. Ziel war es, Arbeitnehmer und Unternehmen anhand der Erfahrungen aus der Gerichtspraxis über neue rechtliche Entwicklungen und Möglichkeiten einer frühzeitigen Konfliktlösung zu informieren. Die Beschäftigten der DGB Rechtsschutz GmbH halfen bei der Mitgestaltung.

„Unsere Arbeitsgerichte leisten Rechtsschutz, wenn es darauf ankommt, und sind Garant für klare rechtliche Rahmenbedingungen am Wirtschaftsstandort NRW“ formulierte Nordrhein-Westfalens Justizminister zu Beginn der Informationswoche.

Um dies den Bürgern, aber auch den Unternehmen zu zeigen, informierten landesweit die Gerichte anlässlich eines „Tages der offenen Tür“.

Die Arbeitsgerichtsbarkeit präsentierte sich von der Show-Verhandlung bis zum Quiz

Vorträge über arbeitsrechtliche Themen, nachgestellte Gerichtsverhandlungen und Podiumsdiskussionen, aber auch Informationsstände und ein Arbeitsrechtsquiz informierten die interessierten Besucher über die Leistungen der Arbeitsgerichtsbarkeit.

Junge Leute erhielten die Möglichkeit, sich über Berufschancen in der Justiz zu informieren.

Auch die DGB Rechtsschutz GmbH informierte

Die Beschäftigten der DGB Rechtsschutz GmbH beteiligten sich landesweit an dieser Veranstaltung und zeigten ihren Beitrag zur rechtlichen Unterstützung gewerkschaftlich organisierter Arbeitnehmer*innen bei der Konfliktlösung in arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen.

Das Informationsangebot an unseren Info-Ständen wurde reichlich angenommen. Die Beteiligung unserer Juristen an den nachgestellten Gerichtsverhandlungen demonstrierte die Leistungsfähigkeit des gewerkschaftlichen Rechtsschutzes.