dgb-logo
gemeinsam-ziele-erreichen
Dr. Till

Name

Dr. Till Bender

Berufsbezeichnung

Rechtsschutzsekretär und Online-Redakteur

Ort

Bamberg

Artikel von Dr. Till Bender

Keine Ruhe am siebten Tag, 20.11.2017

Der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) hat die Vorlage eines portugiesischen Gerichts dahingehend beantwortet, dass der wöchentliche ...

Besonderer Kündigungsschutz auch für stellvertretenden Datenschutzbeauftragten, 01.05.2017

Das Landesarbeitsgericht Hamburg hat der Kündigungsschutzklage eines Arbeitnehmers stattgegeben, weil dieser als stellvertretender ...

Bundesarbeitsgericht: Klageerhebung allein reicht nicht, um die tarifliche Ausschlussfrist zu wahren, 19.03.2016

Gilt in einem Arbeitsverhältnis eine tarifliche Ausschlussfrist, innerhalb derer ein Anspruch gegenüber dem Vertragspartner schriftlich ...

Angriff an Weiberfastnacht / Wieverfastelovend / Weiberfasching kostet Arbeitsplatz, 25.01.2016

Der Kläger war seit dem Jahr 1987 bei dem Beklagten - seinem Arbeitgeber - als Einkaufssachbearbeiter tätig. Zudem war er ...

Wie lang ist ein Arbeitgeber an den Arbeitsvertrag seines Rechtsvorgängers gebunden?, 20.07.2015

Hintergrund ist, dass der Vierte Senat des Bundesarbeitsgerichts dem Gerichtshof der europäischen Union (EuGH) die Frage vorgelegt hat, ob ...

Jobcenter muss Darlehen für PKW übernehmen, wenn sonst Arbeitsplatz bedroht ist, 12.06.2015

Die Antragstellerin war seit Januar 2015 bei einer Leiharbeitsfirma als Pflegehelferin beschäftigt und bezog ergänzend zu ihrem Lohn ...

Bundesweite Fachtagung „Aktuelle Aspekte aus dem Arbeits- und Sozialrecht“ für ehrenamtliche Richter*innen, 30.05.2015

Am 28. und 29. April 2015 fand im oberfränkischen Bamberg die inzwischen traditionelle bundesweite Fachveranstaltung für ehrenamtliche ...

Arbeitnehmer wird gekündigt, weil er den Mindestlohn fordert – Kündigung unwirksam, 04.05.2015

Der Kläger war als Hausmeister mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 14 Stunden bei dem Beklagten beschäftigt. Er erhielt dafür eine ...

DGB-Rechtsschutz erstreitet angemessene Ausbildungsvergütung vor Bundesarbeitsgericht, 30.04.2015

In seiner Entscheidung vom 29.04.2015 hat das Bundesarbeitsgericht einem ehemaligen Auszubildenden einen Betrag von über 20.000 € als ...

Bundesarbeitsgericht erklärt Kündigung nach In-vitro-Fertilisation für unwirksam, 08.04.2015

Das Bundesarbeitsgericht hat der Kündigungsschutzklage einer Arbeitnehmerin stattgegeben, die aufgrund der künstlichen Befruchtung ...

Recht schönen Urlaub, 01.01.1970