dgb-logo
gemeinsam-ziele-erreichen

Zum 1. Mai 2021: internationale Solidarität seit 150 Jahren

Jedes Jahr feiern wir am ersten Mai den Tag der Arbeit. Als Kampftag der Arbeiterklasse wird er beinahe in der ganzen Welt begangen. Corona zwingt uns zum zweiten Mal dazu, dass statt der traditionellen Kundgebungen ein Livestream gezeigt wird. Das Motto „Solidarität ist Zukunft“ weist auch darauf hin, dass nicht nur Krisen wie eine Pandemie geschlossenes weltweites Handeln erfordern.