dgb-logo
gemeinsam-ziele-erreichen

9. Mai 2021: Sophie Scholl wird 100

Am 18. Februar 1943 legen Sophie Scholl und ihr Bruder Hans Flugblätter in der Uni München aus. Sophie wirft dabei einen Stoß Blätter von einer Brüstung in den Lichthof hinab. Das beobachtet ein eifriger Hörsaaldiener und verpfeift die beiden „pflichtgemäß“. Die Nazi-Justiz verurteilt die Geschwister Scholl zum Tode und richtete beide am 22. Februar 1943 hin. Am 9. Mai 2021 hätte Sophie Scholl 100 Jahre alt werden können.